16 | 01 | 2022
Breadcrumbs

Ausrüstung

Hier finden sie eine Übersicht des Fahrzeuges und der Geräte der Freiwilligen Feuerwehr Buchschwabach.

 

Fahrzeug Gesamt
Fahrzeug im Detail Geräte

Bitte wählen Sie eine Kategorie

Geräte
Funkgerät

Die Funkgeräte dienen zur besseren Verständigung bei größeren Einsätzen. Besonders bei Atemschutzträger, da sich diese z.B. alleine in einem Haus befinden.


Warnweste & Winkerkelle
Die Warnwesten werden bei Verkehrsunfällen benötigt. Sie dienen zum Schutz der Feuerwehrleute, da diese besser gesehen werden. Die Winkerkelle werden bei Dunkelheit zur besseren Verkehrsregelung eingesetzt.
C - Schlauch
Mit "C" wird der Durchmesser des Schlauches beschrieben. Er ist extrem druck- und feuerfest. Er besitzt C-Kupplungen die schnell an einen Verteiler angeschlossen werden können.
Strahlrohr
Das Strahlrohr wird an einen Schlauch (B oder C) gekoppelt. Es dient dazu das Wasser zu bündeln und somit einen größeren Druck zur Verfügung hat. Wahlweise als Sprüh- oder Vollstrahl.
Spreizer

Der Spreizer wird meist bei Autounfällen eingesezt. Mit diesem Gerät kann man z.B. eingeklemmte Personen befreien.

 

Scheere

Die Scheere wird meist immer mit den Spreizer benötigt. Man kann damit problemlos ein Auto auseinander schneiden.

 

Lampe

Diese Lampen werden meist vom Angrifftrupp benötigt. Vorallem wenn man mit Atemschutz in ein verrauchtes Gebäude muss, ist diese Überlebenswichtig.

 

 

 

 

Verteiler

Der Verteiler wird zwischen Feuerlöschkreiselpumpe und Strahlrohr gesetzt. Er besitzt am Eingang eine B-Kupplung und am Ausgang 2 C-Kupplungen und eine B-Kupplung mit Reduzierung BC. Die drei abgehenden Kupplungen sind mit Niederschraubventilen ausgestattet, damit jedes vorgenommene Rohr einzeln vor oder zurück genommen werden kann.

Atemschutz

Durch diese Pressluftfalschen schützen sich die Feuerwehrleute vor giftigen Dämpfen und vor einer Rauchvergiftung.

Ein Manometer zeigt den restlichen Druck in der Flasche an, kurz bevor die Flasche leer wird, ertönt ein lautes Pfeiffen.

 

Stromgenerator

Der Stromgenerator wird benötigt um z.B. bei Dunkelheit die Leuchtmasten zu versorgen.

 

Schaumrohr & Schaummittel
Wenn einmal Wasser nicht mehr ausreichen sollte rückt man mit diesem Schaumrohr an. Der Schaum ist ein Protein Schaum und erstickt das Feuer.
Pumpe
Die Pumpe ist bei unserem Fahrzeug fest installiert. Hier kann man entweder vom Tank, aus dem Hydranten oder aus einer anderen Wasserversorgung Wasser fördern.

Baujahr: 2001
Fahrgestell: IVECO Aufbau: Magirus

Besonderheiten:
Dieselmotor 100 kW, Gewicht 6.500 kg, Schleuderschneeketten, Heckpumpe Wassertank 600 l,
9 Sitzplätze, Zusatzheizung für Mannschaftsraum, 2 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum,
Schnellangriffseinrichtung, hydraulisches Rettungsgerät, Stromaggregat, Elektrolüfter, 2-teilige Steckleiter.

 

 


Rollfach G1

- 1 Stativ
- 1 Motorsäge mit Zubehör
- 1 Doppelkanister
- 1 Paar Beinschutz
- 2 Hitzeschutzkleidungen
- 2 Preßluftatmer
- 4 Ersatzflaschen
- 1 Kübelspritze
- 1 Kanister 5L
- 1 Abgasschlauch
- 1 Generator mit Zubehör

 

 

 

Rollfach G2

- 1 Schaumstrahlrohr S4
- 1 Schaumstrahlrohr M4
- 1 Strahlrohr DM
- 1 Übergangsstück C-D
- 1 Stützkrümmer
- 1 Zumischer Z4
- 1 Ansaugschlauch
- 3 Schaummittelbehälter
- 1 Schlüssel B
- 1 Schlüssel C
- 1 Standrohr
- 1 Paar Schachthaken
- 1 Hydraulischer Rettungssatz
Unter dem Aufbau :
- Spreizerzubehör

 

Rollfach G3

- 8 Druckschläuche B
- 1 Mulde
- 1 Feuerwehraxt
- 1 Stativzubehör
- 1 Abzweigstück
- 1 Aufnahmebrücke
- 2 Flutlichtstrahler
- 2 Kopplungsschlüssel ABC
- 2 Übergangsstücke B-C
- 4 Schlauchtragekörbe

 

 

 

Rollfach G4
- 1 Druckschlauch S25 mit
- 1 Pistolenstrahlrohr
- 3 Druckschläuche B
- 6 Seilschlauchhalter
- 1 Trennschleifer mit Zubehör
- 1 Satz Trennscheiben
- 2 Schutzbrillen
- 1 Tauchpumpe
- 1 Strahlrohr BM
- 3 Strahlrohre CM
- 6 Verkehrsleitkegel
- 2 Leitungstrommeln
Unter dem Aufbau:
- 1 Druckschlauch B
- 1 Verteiler

 

Rollfach GR

- 4 Saugschläuche A 1500
- 2 Mehrzweckleinen
- 1 Druckschlauch B5
- 1 Saugschutzkorb
- 1 Saugkorb A
- 1 Sammelstück
- 1 Übergangsstück A-B
- 1 Adapter 12V
- 3 Kupplungsschlüssel

Unter dem Aufbau :
- 1 Abgasschlauch
- 2 Unterlegekeile

Dach :
- 1 Steckleiter
- 1 Einreißhaken
- 1 Sack Ölbindemittel
- 3 Schlauchbrücken
- 2 Stoßbesen
- 1 Stechschaufel
- 2 Feuerpatschen
- 1 Scheinwerfer
- 1 Scheinwerferstütze

 

 

Suchen
Wer ist online

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online

Zufallsbild
IMG-20140531-WA052.jpg

Veranstaltungen!


...aktuell keine Veranstaltungen

Statistik
Besucher
16
Beiträge
279
Weblinks
4
Anzahl Beitragshäufigkeit
1064958