20 | 06 | 2019
Breadcrumbs

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Buchschwabach am 16.01.2015

 

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung begrüßte 1. Vorstand Hans-Peter Nagel alle erschienenen Kameraden, Bürgermeister Johann Völkl, den 1. Kommandanten der Stützpunktwehr Stefan Perzinger, sowie den Kreisbrandinspektor Frank Bauer im Versammlungsraum des Gasthauses „Rotes Roß“.

 

In seinen Grußworten bedankte sich der 1. Bürgermeister für die Arbeit über das Jahr und das Ausüben des Ehrenamtes.

Ebenfalls dankte er für die gute Zusammenarbeit mit der Stützpunktwehr.

 

1. Vorstand Nagel  berichtete über die vergangenen Veranstaltungen und besuchten Feste, insbesondere dem Aktionstag am 31.05.2015.

Hierzu galt sein Dank besonders Hans Gehring, der Roßtaler Wehr, der Familie Keller, sowie allen Kameraden die diesen Tag auf die Beine gestellt haben.

 

Im Bericht der Kommandantur führte 1.Kommandant Christian Schicker die Einsätze und abgehaltenen Übungen des abgelaufenen Jahres auf.

Er hebte dabei die Schrottplatzübung hervor und bekräftigte, derartige Übungen in Zukunft öfter abzuhalten.

Zudem sprach er das erfolgreich abgelegte Leistungsabzeichen „Wasser“ an.

 

Zu bestandenen Lehrgängen konnte er folgenden Kameraden gratulieren:

  •  Atemschutzgeräteträger: Thomas Uebler 
  • Truppmann Teil 1: Jonas Nagel & Kai Schröder

 

Für langjährigen aktiven Dienst wurden geehrt:

  • 20 Jahre: Christian Schicker & Matthias Schleenstein
  • 30 Jahre: Reiner Beck

 

Jugendleiter und 2. Vorstand Eric Vogt gab einen Abriss über die Jugendarbeit, welche im letzten Jahr aufgrund der Personenzahl wieder von der aktiven Wehr separiert wurde.

Das Highlight unter den Übungen setzte der Berufsfeuerwehrtag.

Zur Aufgabe für 2015 machten es sich die Jugendleiter, eine gezielte Werbung für Feuerwehranwärter zu betreiben.

Ein entsprechend erstelltes Infoheft konnte der Hauptversammlung an diesem Abend vorgestellt werden. In den folgenden Wochen sollen nun „Hausbesuche“ bei potentiellen Jugendlichen gemacht werden, wozu Vogt auch die anwesenden Mitglieder bat, bekannte Kontakte herzustellen.

 

Außerturnusmäßig stand dieses Jahr die Wahl des 2. Kommandanten an der Tagesordnung.

Reiner Bauer, der das Amt über viele Jahre hinweg bekleidete, kann dieses aus beruflichen und zeitlichen Gründen leider nicht mehr wahrnehmen.

Er bedankte sich bei allen die ihn in dieser Zeit begleitet und stets unterstützt haben.

Unter Wahlleiter und 1. Bürgermeister Völkl  kam es unter den aktiven Kameraden zur geheimen Abstimmung.

Das einstimmige Ergebnis brachte Dominik Albert als neuen 2. Kommandanten hervor, wozu er sich ebenso bei den Kameraden für das Vertrauen und Reiner Bauer für die reibungslose Übergabe bedankte.

 

Anschließend gehörte Roßtals 1. Kommandanten Stefan Perzinger das Wort. Er erwähnte die zusammen abgearbeiteten Einsätze und die Großübung in Defersdorf.

Hinsichtlich der Anzahl von Feuerwehrkameraden und Atemschutzgeräteträger sehe er die Feuerwehr Buchschwabach auf einen guten Weg!

 

Bevor Vorstand Nagel  die offizielle Versammlung gegen 21:30 Uhr schloss, informierte Kreisbrandinspektor Frank Bauer über den Stand zum Digitalfunk, die Neuerungen der Modularen Truppausbildung (MTA, früher Truppmann 1+2) und die neue Organisation in der Kreisbrandinspektion mit nun 2 Inspektoren.

 

 

  • sdc15171
  • sdc15172
  • sdc15176
  • sdc15179
  • sdc15189
  • sdc15190
  • sdc15191
  • sdc15192
  • sdc15195
  • sdc15197
Suchen
Wer ist online

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online

Zufallsbild
img-20140313-wa011.jpg

Veranstaltungen!


11. Juni 2019
18:00 Uhr
Leistungsprüfung
"Technische Hilfeleistung"
im Gewerbegebiet
Ellwanger Straße

Statistik
Besucher
16
Beiträge
230
Weblinks
4
Anzahl Beitragshäufigkeit
657956