20 | 06 | 2019
Breadcrumbs

Großübung der Roßtaler Feuerwehren 2015

 

Zur diesjährigen Großübung am Freitag, 02.10.2015 wurde die Roßtaler Grundschule und ein dortiger Brand im 2. OG angenommen.

Um ca. 18:00 Uhr wurden die einzelnen Markt-Wehren per Sirene alarmiert.

Über die Gemeinde hinaus kam zusätzlich die Drehleiter aus Oberasbach, welche für derartige Einsätze, schon aufgrund der Höhe, unbedingt notwendig ist.

 

Simuliert wurde der Brandrauch mit einer Nebenmaschine, genauso befanden sich zuvor instruierte Personen im Gebäude, welche daraus befreit werden mussten.

Tagsüber ist es nicht unüblich, dass sich dort eine größere Anzahl an Kindern und Erwachsenen aufhalten könnten.

 

Die Buchschwabacher Feuerwehr, ausgerüstet mit 2 Atemschutztrupps, war mitunter bei der Personensuche und -befreiung eingeteilt.

 

Im Nachgang an die Übung lobte der Roßtaler Stützpunktkommandant Stefan Perzinger, sowie der anwesende Bürgermeister Johann Völkl den guten Verlauf und die Arbeit der Feuerwehrleute.

"Man hoffe, dass ein derartiger Einsatz im Schulgebäude niemals vorkommen wird", beide unisono.

 

 

  • IMG-20151002-WA003
  • IMG-20151002-WA015
  • IMG-20151002-WA017
  • IMG-20151002-WA022
Suchen
Wer ist online

Aktuell sind 38 Gäste und keine Mitglieder online

Zufallsbild
img-20140326-wa015.jpg

Veranstaltungen!


11. Juni 2019
18:00 Uhr
Leistungsprüfung
"Technische Hilfeleistung"
im Gewerbegebiet
Ellwanger Straße

Statistik
Besucher
16
Beiträge
230
Weblinks
4
Anzahl Beitragshäufigkeit
657927